Ergebnisliste der BSV Fehmarn Rund

Hallo,
 
die Ergebnisliste unserer Fehmarn Rund Regatta vom 16. Mai findet ihr hier: http://www.ffti.de/fehmarn-rund/ergebnis_fehmarn-rund_2015.pdf
Danke an alle Teilnehmer für die gute Beteiligung und bis zum nächsten Jahr!
 
 
Gruß,
Nils
Burger Segler Vereinigung
 

Wichtige Informationen zum Ostsee-Cup 2015

Liebe Regattaseglerinnen und Regattasegler,

 Die Regattatermine für die kommende Saison sind schon länger auf unserer Internetseite abrufbar. Die speziellen Ausschreibungen der Veranstalter werden in Kürze folgen.

Hier einige wichtige Informationen:

Update: Regatta-Termine 2015

Die Regatta-Termine 2015 findet ihr unter https://ostsee-cup.de/regatten, diese Jahr ohne die  Rödby Regatta. Am 7. November 2015 findet in Sereetz die Siegerehrung statt.  

Vorläufige Regatta-Termine 2015

Hallo ihr Lieben,
 
die OSC-Preisverteilung steht vor der Tür > Ich hoffe, ihr habt euch alle unter
https://ostsee-cup.de/formular/anmeldung-25-ostsee-cup-siegerehrung angemeldet ;-)
 
Damit ihr bis dahin etwas zu tun habt, habe ich die vorläufigen Regatta-Termine auf unsere Homepage http://sy-ohlala.npage.de/ gestellt.
 
Viel Spaß beim Planen.
 

Wismar, der „OHLALA“ - Albtraum!

Wir segelten in diesem Jahr das 3.Mal in Wismar und immer ging es hier um die Wurst,sprich den 1.Platz in der OSC-Gruppe III. 2012 schlug das Schicksal in aussichtsreicher Position zum ersten Mal zu. Eine Tonne wurde im letzten Drittel nicht  richtig genommen, Spi runter und zurück ,Tonne  gerundet und weiter. Es fehlte zum Schluss eine  gute Bootslänge vor der „Celestine“. 2013 waren wir bei der Ast.Tonne Wismar weit voraus und mussten hier  ohne Not bei 3 Windstärken nur noch eine Halse fahren (unser Horror) um dann sicher an der Kreuz ins Ziel zu kommen.

Rund Hannibal 2014 – Es war ein harter Kampf

Am Samstag, 6.09.2014, startete die Regatta Rund Hannibal, die gleichzeitig die letzte und entscheidende Regatta im Ostsee-Cup 2014 war.Wir hatten uns bei dieser Regatta viel vorgenommen, wollten voll durchstarten und alles geben, um den Gesamtsieg in der Gruppe OSC III beim Ostsee-Cup zu erringen. Dies war eine starke Motivation für uns. Bei strahlendem Sonnenschein wurde die Wettfahrt des Ostsee-Cup pünktlich um 11.00 Uhr durch Wettfahrtleiter Andreas Junk gestartet.

Seiten