Meldezahlen BSV Fehmarn Rund

Moin,
 
da einige Schiffe bei der Online-Meldung eine falsche Gruppe angegeben haben oder "konventionell" gemeldet haben, hier mal der aktuelle Status bei den Meldezahlen der einzelnen Gruppen:
 
OSC 1: 12 Meldungen
OSC 2: 6 Meldungen
OSC 3: 6 Meldungen
OSC 4: 4 Meldungen
OSC 5: 10 Meldungen
Cruiser: 2 Meldungen plus eine 80%ige Zusage plus ein weiterer Interessent, also wahrscheinlich 4

Ergebnisse der Maibock Regatta 2012

Die Gewinner der ersten Ostsee-Cup Regatta 2012 stehen fest.

OSC 1 Picaro - Georg Westphal (SVT)
OSC 2 boomerang - Carsten Schultz (SVH)
OSC 4 JoJo - Fritz Schütt (LYC)
OSC 5 Sportsfreund  - Axel Seehafer (SVLF)   
Cruiser  Larina Al Vento - Andreas Höchst (LYC)

die weiteren Ergebnisse 

Neuigkeiten aus der OSC-Gruppe III

In der Saison 2012 können die „Karten neu gemischt“ werden. Der mehrfache Sieger in der Gruppe 3, die SY Scylla aus Wismar, geht nicht mehr an den Start, da sich die Kameraden ein neues Schiff (OSC Gruppe 1) gekauft haben. SY Scylla segelt keine Regatten mehr. Gleiches gilt für die SY Seebär. Die Kamerden aus Rerik segeln nun in OSC Gruppe V.
 

erstes Regattaseminar für Einsteiger

Sind 2 Boote = 1 Regatta?
Wenn diese Aussage auf Sie zutrifft, dann ist unser Seminar genau das richtige für Sie.

Wir möchten allen Fahrtenseglern, die Spass daran haben, sich mit anderen Booten zu messen die sportliche Grundlagen vermitteln, die notwendig sind, um mit Spass und ohne großem Risiko an Regatten teilnehmen zu können.
In Zusammenarbeit mit dem Lübecker Yachtclub haben wir ein Einsteiger-Seminar ausgearbeitet, dass sich mit einem Theorietag und einem Praxistag an alle richtet, die gerne einmal an einer richtigen Regatta mit mehr als 2 Booten teilnehmen möchten.
Gemeinsam mit dem LYC und der Zeitschrift Segeln als Sponsor für die Familiy Cruiser Wertung beim OstseeCup möchten wir vereinsübergreifend Segler an das Regattasegeln heranführen.

Double Hand im Ostsee-Cup Ausschreibung

 Die Veranstalter des Ostsee-Cups bieten als sportlichen Anreiz oder auch als Lösung bei Crewproblemen eine Double Hand (DH)-Wertung mit in der Regel (s.u.) günstigerem Renwert an. Eine eigene DH-Gruppe, an die eine Yacht die Saison über gebunden bleibt, ist nicht vorgesehen. Die DH-gemeldeten Yachten werden innerhalb ihrer OSC-Gruppe wie üblich gewertet und erhalten RVS-Punkte. Sie können in der nächsten Regatta problemlos wieder mit vollzähliger Crew starten.                          Darüber hinaus ist bei mindestens 3 YS-Meldungen bzw.

Ausschreibung INMARIS-Windjammer-Cup

Die veranstaltenden Vereine schreiben den INMARIS - Windjammer - Cup nach folgenden Regeln aus: Der INMARIS-Windjammer-Cup ist eine Jahreswertung für die OSTSEE-CUP Regatten in den Gewässern um Fehmarn, der Lübecker- und Wismarer-Bucht. Punkte für den Cup können nur bei den in der gemeinsamen Ausschreibung OSTSEE-CUP genannten Regatten gewonnen werden. Soweit hier nicht abweichend geregelt, gelten die Bedingungen der OSC-Auschreibung. Es wird nach dem RVS-Punktsystem gewertet. Die Yacht mit der zweitbesten Punktzahl jeder Gruppe erhält den INMARIS-Windjammer-Cup.

Seiten